Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite nutzen zu können.

E-Wing MK2 in 1/72

Der E-Wing wurde als Nachfolger des X-Wings entworfen und bietet eine sehr hohe Geschwindigkeit und Manovrierfähigkeit.

Gepaart mit seinen 16 Protonentorpedos und 3 Laserkanonen gilt er als einer der schlagkräftigsten und vielseitigsten Jäger im Star Wars Universum.

Seinen ersten Auftritt hat der E-Flügler in der Comic-Reihe "Das Dunkle Imperium".

Die hier vorliegende Variante "E-Wing MK2" ist eine Weiterentwicklung des Designs um die klare einfache Comic-Struktur in das bestehende Universum zu integrieren.

Der Bausatz, in 1/72, ist aus Resin und besteht aus 15 Teilen, einer Vacuform-Kanzel und einem Decalsheet. Produziert wurde er von JPG-Productions. Eine Pilotenfigur ist ebenfalls enthalten.

Die Qualität der Teile ist grundsätzlich gut, ich habe nur die aus Resin gegossenen Kanonen durch Metallrohre ersetzt.

ewing mk2 1

Größte Schwierigkeit und auch größter Schwachpunkt ist die Cockpitkanzel, die eigentlich unmöglich passend eingefügt werden kann. Sollte es irgendwann mal ein Ersatzteil dazu geben (Resin oder 3D-Druck) werden ich ev. einen Umbau wagen.

Lackiert wurde klassisch. Weiße Grundierung, schwarzes Preshading, Grundfarbe mit hellem Grau. Nach dem Aufbringen der Decals wurde mit Ölfarben gealtert.

ewing mk2 - Lackiert und mit Decals versehen

 

Hier noch einige Beautyshots

E-Wing MK2

E-Wing MK2

E-Wing MK2

E-Wing MK2

E-Wing MK2

E-Wing MK2

E-Wing MK2

Pin It